*
sprachen
logo

spruch
Menu
home_galerie_1450
bild1-1411.jpg bild2-1411.jpg bild3-1411.jpg bild4-1411.jpg

Augen_gesund_halten_headline

Augen gesund halten

Augen gesund halten
  • Regelmäßige Kontrolle
  • Sehtests
  • Bildschirmarbeit
  • Sonnenbrillenkauf
  • Tipps bei Heuschnupfen & Allergien
  • Gesunde Augen im Winter
Gesunde Augen
  • Wie wir sehen – Der Sehvorgang
  • Augen gesund halten
  • Vorsorge bei Kindern
  • Gute Sicht im Alter
  • Wann zum Augenarzt
  • Erste Hilfe
suche


Unser Auto muss alle zwei Jahre zum TÜV. Doch lassen wir auch regelmäßig die Funktion unserer Augen überprüfen? Die Realität sieht leider anders aus. So werden augenärztliche Kontrolluntersuchungen aus Kosten- oder Zeitgründen oftmals zu wenig in Anspruch genommen und dadurch die Sehkraft leichtfertig aufs Spiel gesetzt.

Viele Augenerkrankungen treten jedoch auch schleichend auf und werden nicht direkt bemerkt. Je früher diese erkannt werden, desto besser kann allerdings der Erfolg einer Behandlung sein. Tun Sie also schleichende Sehverschlechterung oder zunehmende Lichtempfindlichkeit nicht als altersbedingt ab. Es könnte sich dahinter eine ernsthafte Augenerkrankung verbergen.

Bei folgenden Symptomen sollten Sie sofort einen Augenarzt aufsuchen:

  • Plötzliche Sehverschlechterung, die sich nicht innerhalb von einer Stunde zurückbildet
  • Ein plötzlicher, kompletter Sehverlust
  • Wahrnehmung von Lichtblitzen oder farbigen Kreisen um Lichtquellen
  • Starke Schmerzen am Auge
  • Wahrnehmung von kleinen, schwarzen Flocken, die von oben nach unten durch das Sichtfeld rieseln, sog. „Rußregen“
  • Fremdkörper im Auge
  • Verätzungen und Verbrennungen im Auge
  • Plötzliches Doppeltsehen
  • Verletzungen durch Schnitte, Schläge oder Stöße

 

 

 

 

 

 

 

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail