*
sprachen
logo

spruch
Menu
home_galerie_1450
bild1-1411.jpg bild2-1411.jpg bild3-1411.jpg bild4-1411.jpg

wie_wir_sehen_headline

Wie wir sehen – Der Sehvorgang

Wie wir sehen
  • Der Augenquerschnitt
  • Augen und gesunde Ernährung
  • 3 D - Sehen
Gesunde Augen
  • Wie wir sehen – Der Sehvorgang
  • Augen gesund halten
  • Vorsorge bei Kindern
  • Gute Sicht im Alter
  • Wann zum Augenarzt
  • Erste Hilfe
suche


Eine gesunde Ernährung ist nicht nur für den gesamten Körper wichtig, sondern kann auch den Augen helfen. Vitamine für die Augen sind u.a. in Karotten, Paprika, roten Rüben, Brokkoli, Zitrusfrüchten und Feldsalat enthalten. Aber auch grünes Gemüse wie Erbsen, Grünkohl und Spinat wirken sich förderlich aus. Sie enthalten den Stoff Lutein, dem ein schützender Effekt für die Netzhaut nachgesagt wird.

Werden nicht ausreichend Vitamine zugeführt, so kann es im Körper zu Mangelzuständen kommen, wie z.B. beim Skorbut, an welchem vor allem Seeleute vor Hunderten von Jahren häufig litten. Heutzutage können Mangelzustände bei normaler Ernährung praktisch nicht mehr auftreten, jedoch sollte im Sinne des Körpers und der Augen darüber hinaus eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung, ggf. durch Nahrungsergänzungsmittel, stattfinden. Speziell auf die Augen abgestimmte Nahrungsergänzungsmittel und Vitaminpräparate sind allerdings nur bei bestimmten Erkrankungen sinnvoll, wie z.B. bei der Makuladegeneration. In diesem Fall wird Sie Ihr Augenarzt auf entsprechende Präparate aufmerksam machen.  Auf Sehschwächen, wie beispielsweise die Kurz- oder Weitsichtigkeit, haben solche Präparate keinen Einfluss.

Verzicht auf Zigaretten – mehr Sport

Körperliche Bewegung wirkt sich positiv auf die Durchblutung im Körper und somit auch in den Augen aus. Rauchen hingegen verringert die Durchblutung z.B. des Sehnervs und kann wie auch im restlichen Körper zu Schäden führen.

 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail